Blütenmuskateller 2019

Zu oft mit seifigen Duftwässerchen assoziiert, wollten wir unseren Muskateller erden, auch seine ernste Seite zeigen, und seine unaufgeregte Art, Kräuterduft, elegant und trotzdem explosiv, ganz klar, mineralisch-sehnig, zart.
Eine friedliche Aromabombe …

10.00

Zu oft mit seifigen Duftwässerchen assoziiert, wollten wir unseren Muskateller erden, auch seine ernste Seite zeigen, und seine unaufgeregte Art, Kräuterduft, elegant und trotzdem explosiv, ganz klar, mineralisch-sehnig, zart.
Eine friedliche Aromabombe …

Nicht vorrätig

nomen est omen, bunte Blumenwiese, in voller Blüte, vom Holler bis zur weißen Rose, doch ohne den Humbug, das ist seriöser Muskateller für fortgeschrittene Weinstudenten, klischeebefreit, und frei & offen für neue Horizonte, helle Nashi-Birne, Litschi, alles von der sizilianischen Zitrone - von der Zeste bis zum Sorbet, stets diese klare, kristalline Brise, diese frische, traubige Transparenz, hypnotisierend, Eibisch, zart muskatig, so animierend & appetitanregend, dass die nächste Delikatesse griffbereit sein sollte, so delikat & schwungvoll, dass auch die gute Laune Schluck für Schluck näher rückt, warum in die Ferne schweifen, wenn das Pure schwingt so nah?!

Der Blütenmuskateller, eine bunte Blumenwiese, lässt schwungvoll deine Laune steigen.

5 Jahre alter Weingarten mit kargem Kieselboden.
Die Trauben des Blütenmuskateller (eine PiWi-Sorte (pilzresistent)) wurden von Hand geerntet und bereits direkt bei der Lese selektiert. Ein paar Tage nach dem Pressen (teils ganze Trauben, teils gerebelt) startete der Blütenmuskateller spontan mit der Gärung. 6 Monate lagerte er auf der Feinhefe und reifte bis zur Füllung im Edelstahltank.

Passt zu:
Zitronen-Penne / Basilikum-Pesto // Saiblings-Tatar / knuspriger Toast / Blütenbutter ///

Jetzt zum Newsletter anmelden und 10% Rabatt sichern!