Naturbursch 2019

7.90

Beschreibung

helles & klares Intro, kühl aber sofort sympathisch, weil mit strahlenden Augen kommt er daher, unser Naturbursch, Wiesenkräuter im Haar - oder besser: im Bart, ein entspannter Typ also, aus seinen kräftigen Händen rieselt frisches Gesteinsmehl, er überreicht uns verschmitzt lächelnd einen Strauß Holunder- & Lindenblüten, Birnen-Ingwer-Sorbet strömt aus seinem Weinglas, ein exotischer Kick von der Karambol, welch belebende Begegnung, so erfrischend schlank mit delikater Saftigkeit, Nashi & Zitronengras, der feinherbe Charme macht ihn zu einem gastronomisch universellen Begleiter, durch mind. 4 Jahreszeiten

Der Naturbursch 2019, ein entspannter Typ, der mit Charme das Gesteinsmehl rieseln lässt.

Durchschnittlich 35 Jahre alte Weingärten mit kargem Schotterboden.
Die Trauben wurden von Hand geerntet und bereits direkt bei der Lese selektiert. Jede Sorte wurde extra, aber nach dem selben Schema ausgebaut: Die Trauben wurden größtenteils ungerebelt, also mitsamt dem Stielgerüst, gepresst; die Gärung erfolgte spontan. Die Weine lagen 5 Monate auf der Feinhefe, wurden cuvéetiert und der Naturbursch reifte bis zur Füllung im Edelstahltank.

handgeerntet (Weißburgunder, Sauvignon Blanc, Welschriesling)
biozertifiziert (100% BIO)
Spontangärung
Naturwein (minimal geschwefelt)
Histamingehalt 0,1 mg/l

Passt zu:
Salz-Cracker mit Kräutermousse //
Filets von der Dorade auf Birnen-Ingwer-Curry //
Mangalitza-Koteletts / Ananas-Chutney / gegrillter Maiskolben / Ingwerbutter ///

Warenkorb