Naturbursch 2023

Cuvée aus Weißburgunder und Welschriesling, duftet ganz frisch und kühl – aber sofort sympathisch, mit einem Hauch von Kräuterwürze, fein und elegant, mit seriösem mineralischem Grip. Der feinherbe Charme macht ihn zu einem gastronomisch universellen Begleiter. Ein charaktervoller Trinkspaß!

9.50

Cuvée aus Weißburgunder und Welschriesling, duftet ganz frisch und kühl – aber sofort sympathisch, mit einem Hauch von Kräuterwürze, fein und elegant, mit seriösem mineralischem Grip. Der feinherbe Charme macht ihn zu einem gastronomisch universellen Begleiter. Ein charaktervoller Trinkspaß!

Durchschnittlich 35 Jahre alte Weingärten mit kargem Schotterboden.
Die Trauben wurden von Hand geerntet und bereits direkt bei der Lese selektiert. Jede Sorte wurde extra, aber nach dem selben Schema ausgebaut: Die Trauben wurden gerebelt und mit den Füßen leicht eingemaischt; 1 Tag Maischestandzeit. Die Gärung erfolgte spontan und ungekühlt. Die Weine lagen 6 Monate auf der Feinhefe, wurden cuvéetiert und der Naturbursch reifte bis zur Füllung im Edelstahltank.

  • handgeerntet (Weißburgunder, Welschriesling)
  • Demeter-zertifiziert
  • Spontangärung
  • Histamingehalt 0,1 mg/l

Jetzt zum Newsletter anmelden und 10% Rabatt sichern!

Der Mindestbestellwert beträgt € 45.-. Aus versandtechnischen Gründen bitten wir, dass die Gesamtflaschenanzahl durch 6 teilbar ist.