Naturschönheit 2017

9.50

bezaubernd, sinnlich

Kategorien: ,

Beschreibung

Die Naturschönheit 2017 ist ein Naturwein aus Zweigelt und St. Laurent. In der Nase eine tiefe, dunkle Frucht mit Würze und Terroir. Am Gaumen nach schwarzen Kirschen, burgundisch würzig, dabei weich und elegant.
 Verspielt, ehrlich, nicht nur „schön“ – sogar bezaubernd, nicht „hübsch“ – sondern sinnlich!

Nicht nur der Biowein, auch das Etikett stammt aus dem Weingarten: Die Farbe der Grundierung stammt aus den Trauben direkt, der Schriftzug „Naturschönheit“ wurde zusammengesetzt aus Reb-Ranken. Sogar die Farbe für die „Naturschönheit“-Insekten wurde gewonnen aus dem Rebholz. Und dann hat Karin Weinhandl Weingarteninsektenstempel geschnitzt und die Tierchen mit der Holzfarbe aufs Papier gestempelt. Das alles hat sie in einer wunderbaren Collage zu einem großen Ganzen verbunden.

Zweigelt: 18 Jahre alte Reben, karger Schotterboden.
St. Laurent: 13 Jahre alte Reben, Schotterboden mit lehmigem Unterboden.

Ernte von Hand im September 2017, Maischestandzeit 18 Tage, biologischer Säureabbau und Ausbau im großen Holzfass, minimaler Schwefelzusatz

Histamingehalt: unter 0,1 mg/l