Aurora 2019

7.90

Beschreibung

kühler Granatapfel, rote Johannisbeeren & Preiselbeeren, Erdbeereis & Kirschkuchen, ein Fest in Rot, ein Prost auf die Liebe, dazu florale Koketterie, Flieder & Rosen, ein Kuss von frivolen Kräutern, sogleich dichte, frische Extraktsüße, so asketisch das Etikett, so hedonistisch der Inhalt, feinsäuerlich-saftige Fülle, balanciert, feinziseliert, die Süße erfreulich reduziert, ja, klar, luftig-leicht & salzig, puristische Opulenz - Barock trifft Bauhaus, sexy Nordic, straff & strukturiert, wirkt streckenweise fast trocken, ein organoleptisches Phänomen, Cranberries & Zitronenthymian im prononcierten Abgang, leicht gekühlt ‘der’ Wein zu Blauschimmelkäse, Punkt.

Die Aurora, ein prachtvolles Panoptikum frohlockender Rotbeerigkeit, charmant und liebevoll.

23 Jahre alter Weingarten mit lehmigem Boden.
Die Cabernet-Sauvignon-Trauben wurden von Hand geerntet und dabei direkt im Weingarten selektiert. Nach einer moderaten Standzeit wurde die Maische kurzzeitig erhitzt. Die Gärung fand im Edelstahltank statt und wurde durch Filtration gestoppt, um die Restsüße zu erhalten. Der weitere Ausbau erfolgte im Edelstahltank.

handgeerntet
Prädikatswein - süß
biozertifiziert (100% BIO)
Histamingehalt 0,1 mg/l

Passt zu:
rotes Thai Gemüse-Kokos-Curry //
Enten- oder Gänseleber (Parfait, Mousse, Paté) mit rotem Beeren-Gelee & Brioche // perfekt zu Blauschimmelkäse (zB Österkron, Blue Stilton, Gorgonzola, Roquefort) ///

Warenkorb