Blaufränkisch ohne 2015

21.00

befreiend, trampolingefedert

Kategorie:

Beschreibung

Charakter

Intensive schwarze Beerenfrucht in der Nase (Nuancen von Brombeeren) und feiner Kieseltouch. Am Gaumen wirkt der Naturwein stoffig, hat eine gute Komplexität und ist sehr elegant mit feinem Säurebogen; mineralisch-salziger Nachhall.

Herkunft

15 Jahre alte Reben, veredelt auf der Unterlage SO4, gewachsen auf dem kargen Schotterboden mit lehmigem Unterboden der Lage Zeiselberg.

Vinifikation

Lese von Hand im September 2015, selektive Ernte einzelner Stöcke; 
 spontane, Gärung auf der Maische bei 25 bis 28 °C, offene Gärung, unterstoßen mit Hand, Maischestandzeit 
 28 Tage, biologischer Säureabbau im 500-l-Fass; 
 ungeschönt, ungeschwefelt und unfiltriert abgefüllt, verkorkt und handgewachst.

Histamingehalt

unter 0,1 mg/l

Lagerempfehlung:

bis 2030