Naturschönheit

Die Naturschönheit ist eine fast feminine Cuvée aus Zweigelt und St. Laurent. Der eigentliche Bestandteil aber ist die Liebe zur Natur und ihrer Perfektion – denn die Schönheit der Natur liegt nicht im Auge des Betrachters. Der Wein wird – wie es eine Naturschönheit sein muss – sehr natürlich vinifiziert, quasi von Hand gemacht. Das Etikett auch: Karin Weinhandl hat sich der Sache angenommen. Die Farbe der Grundierung stammt von den Trauben direkt; der Schriftzug „Naturschönheit“ wurde zusammengesetzt aus Rebenranken.

Hareter_Thomas-Naturwein-Naturschoenheit-ScioAr

Sogar die Farbe für die „Naturschönheit“-Insekten wurde gewonnen aus Rebenrinde. Und dann hat Karin Weingarteninsektenstempel geschnitzt und die Tierchen mit der Rindenfarbe aufs Papier gestempelt. Zum Schluss hat sie das Ganze zu einer Collage zusammengesetzt und digitalisiert.
Wenn Sie noch mehr über die Naturschönheit wissen möchten: SCIO AR App runterladen und Etikett scannen! Die Infos kommen dann direkt aus der Flasche …